Global Gamejam 2019

Zum diesjährigen Global Gamejam habe ich alleine teilgenommen, da im Hackspace Siegen leider kein Jam stattgefunden hat. ich habe erst versucht, das Event live zu streamen, nachdem meine Internetleitung allerdings das streamen unmöglich gemacht hat, habe ich alleine ein 2D Survival Game passend zum Thema „what home means to you“ erstellt.

Alle Assets sind von mir, experimentiert habe ich hier vor allem mit Noise, da mir die Motivation durch Mitjammende fehlte ist es nur ein vergleichsweise kleines Game geworden, aber ich konnte dieses Jahr meine Fähigkeiten gut einschätzen und habe es geschafft, das Spiel spielbar fertig zu stellen. ausserdem habe ich mich wieder mehr an das Zeichnen getraut. Performancetechnisch ist das Spiel unmöglich, da jedes Haus 8, das mittlere sogar 16 lichtquellen besitzt, um die schattenformen einer größeren Lichtquelle zu simmulieren.

Die Sourcecodes findet ihr hier
Die Ausführbaren Binaries später hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 13 =